★ Showdown ★

Ein packendes Jahr liegt hinter uns. 11 Stationen mit 165 Boulder über ganz Deutschland verteilt. Wenn am 09. Dezember die besten Athleten in Stuttgart zusammenkommen, geht es um den Titel 2017. Das Climbmax Stuttgart ist die Kulisse für einen atemberaubenden Showdown.

Athleten

Boulder

★ 09. Dezember 2017 ★
Climbmax Stuttgart

Du kannst helfen

Dem Startverbot von Alma Bestvater zur Deutschen Meisterschaft im Bouldern des DAV folgten Kosten in Höhe von über 4.500€. Erfahre die ganze Story und hilf uns, das Spendenziel zu erreichen.

  • Spendenstand: 1.042 € von 4.585€ 23%

Werde 2018 Teil der Liga

In der kommenden Saison warten geniale Boulderhallen auf dich. Du kannst dich jederzeit kostenlos registrieren und direkt loslegen.

Erlebe das Finale live

Im Stream bringen wir dir den packenden Sport nach Hause. Auf dich warten über 4 Stunden geballte Boulder-Action.

Das sind die Favoriten

Wer macht das Rennen? Europameister Jan Hojer, Nationalathleten wie Alma Bestvater, Nóra Király oder Nikola Petrov? Oder sogar die Titelverteidiger...

So läuft das Finale!

Kurz und knapp!

Wenn am 09. Dezember das Finale der Boulder Bundesliga im Climbmax Stuttgart steigt, liegen 11 Stationen hinter den Athleten. Die Top 100 jeder Liga sind zum Vorentscheid eingeladen.
Dort warten noch einmal 10 Boulder mit 9x-Wertung auf die Finalanwärter. In der Tabelle kann also noch kräftig aufgeholt werden. Die sechs besten Damen und Herren jeder Liga kämpfen schließlich an den drei letzten Bouldern um den Titel. Das Finale der 2.Liga startet um 18:00, die Crème de la Crème der 1.Liga sucht ab 20:30 den Meister.

Vorentscheid, wann muss ich da sein?
Du hast es ins Finale geschafft? Mega!!! Dann kommen noch einmal 10 Boulder im Vorentscheid auf dich zu. Du kannst in Gruppe A (11:00 - 14:00) oder Gruppe B (14:00 - 17:00) an den Start gehen. Die Halle öffnet ab 10 Uhr ihre Pforten. Um deine Boulderzeit voll ausnutzen zu können, solltest du ab Besten eine halbe Stunde bevor deine Gruppe startet vor Ort sein. Bei weiten Anreisen kann immer etwas dazwischen kommen. Aber keine Sorge, einen Anmeldeschluss gibt es nicht. Wer später kommt, darf in seiner Gruppe auf alle Fälle noch bouldern!
Ich will nur zuschauen.
Für Zuschauer ist der Eintritt kostenfrei. Komm vorbei und schau den anderen beim Schwitzen zu. Hol dir die Tipps und Tricks von Domen Skofic und genießt zusammen das große Finale ab 18:00. Das Climbmax spendiert noch 240 Freibier. Besser kann so ein Samstag doch gar nicht aussehen.
Gibt es einen Livestream?
Na aber klar doch. Das Finale der 1. und 2. Liga wird ab 18 Uhr übertragen. Lehn dich zurück und genieße über 4 Stunden geballte Boulder-Action!

TOP 10 - Platzierungen

1. Liga Herren
1
HOJER, Jan Chimpanzodrome
322.93
2
303.42
3
VOGT, Stephan Berlin
296.59
4
LEMOUTON , Valentin BlocBuster Kletterhalle Paderborn
293.22
5
SCHäFER, Jakob Kosmos Leipzig
291.02
6
DONATH, Jan-Marco Schlüsselstelle – Jungs Boulderhalle Siegen
264.37
7
NEUMANN, Paul Dynochrom Boulderhalle Frankfurt
262.67
8
DIEKMANN, Matze Zenit Boulderhalle Osnabrück
243.02
9
KRAMPFKOWSKI, Paul LÖbloc; Monte Pinnow
222.60
10
GöTTING-BOLLER, Mathias Schlüsselstelle – Jungs Boulderhalle Siegen
203.77
1. Liga Damen
1
BESTVATER, Alma Plan B Boulderhalle Jena
318.77
2
KIRáLY, Nóra Café Kraft Nürnberg
271.68
3
PONGRATZ, Hannah Aloha Sport Club Braunschweig
261.77
4
KARPETER, Martha Berta Block Boulderhalle Berlin
257.04
5
LAHMANN, Runa Zenit Boulderhalle Osnabrück
249.45
6
OPITZ, Nina Boulderlounge Chemnitz
233.97
7
KAASE, Kyra Kirchlengern
233.30
8
FICHTNER, Andi Café Kraft Stuttgart
230.03
9
BüTTNER, Yvonne Blockhelden Bamberg
224.41
10
SVOBODA, Jana BRONX ROCK Wesseling
212.25
2. Liga Herren
1
LüDERITZ, Linus Linie 7 Bremen
359.86
2
UMBACH, David Kassel
356.30
3
KUSTER, Jan Chimpanzodrome
348.48
4
KöNIG, Marcus Oldenbloc
341.83
5
HEUCKE, David Charro Bright Site – Berlin Boulder Project
338.90
6
LEUE, Moritz Zenit Boulderhalle Osnabrück
338.08
7
MüTZEL, Ferdinand Café Kraft Nürnberg
333.55
9
HEIN, Marian Kosmos Bouderhalle, Bloc NO LIMIT Boulderhalle Leipzig
332.13
10
DUDA, Kim Zenit Boulderhalle Osnabrück
329.06
2. Liga Damen
1
BöLLINGER, Sophie Kletterhalle Rosenheim
369.12
2
WEHLE, Alma Oldenbloc
357.49
3
KUSTER, Sarah Chimpanzodrome
345.58
4
SEEGER, Kathrin Café Kraft Stuttgart
331.40
5
326.48
6
WOLF, Tamina Schlüsselstelle – Jungs Boulderhalle Siegen
322.65
7
WEISER, Jördis FLASHH – boulder spot Hamburg
311.81
8
HUNSTIG, Anna Paderborn
294.67
9
KöHLER , Berit Nordwandhalle Hamburg
282.70
10
MILLER, Marei DAV Kletterzentrum Waldkraiburg
268.69