Podcast: Simon Stützer über die Boulder Bundesliga

Der Erfolg des Bouldersports wird nicht nur daran deutlich, dass immer mehr Boulderhallen eröffnen und dass diese Hallen immer voller werden… Er zeigt sich auch an der überaus positiven Entwicklung eines Projektes von zwei Boulderern aus Jena. Im Jahr 2016 haben Simon Stützer und René Heilmann die erste Saison der Boulder Bundesliga gestartet. Damals war das Ganze noch ehrenamtlich organisiert. Jetzt, im Jahr 2018, können sie tatsächlich davon leben! Denn immer mehr Boulderer nehmen an dem deutschlandweiten Wettbewerb teil und immer mehr Sponsoren interessieren sich für die Boulder Bundesliga.

Simon Stützer hat mir im „Bin weg bouldern“-Interview von dieser Erfolgsgeschichte erzählt. Getroffen habe ich ihn in Jena, in der Plan B Boulderhalle – also an dem Ort, an dem die Begeisterung für diesen Sport für ihn begann. Viel Spaß mit dem Interview!

2. Liga Herren

Simon Stützer

Plan B Boulderhalle Jena

Ergebnis - Plan B:

Bin weg bouldern - Der Boulderpodcast

Du stehst total auf Bouldern und möchtest am liebsten noch mehr Zeit mit deinem Sport verbringen? Genauso geht es auch Juliane Fritz. Um noch mehr in die Boulderwelt abzutauchen, hat sie einen Podcast übers Bouldern gestartet. Sie trifft Menschen aus der Szene und besucht Competitions und Events rund ums Bouldern. Zu ihren Interviewgästen zählen Boulder Bundesliga-Athleten, Worldcup-Boulderer, Routesetter, Hallenbesitzer, Trainer, Kletterphysiotherapeuten und viele mehr. Die Folgen bekommst du bei Spotify, iTunes, Google Podcasts, Youtube, in jeder Podcastapp und auf www.binwegbouldern.de