TOP6 Finale 2016

Profi Herren
Profi Damen
Amateur Herren
Amateur Damen
Platz
Name
B1
B2
B3
Total
1
(vorher 1)
Jakob Schäfer
Kosmos Leipzig
F
F
T
3.4
2
(vorher 3)
Paul Neumann
Dynochrom Boulderhalle Frankfurt
T
F
T
3.2
3
(vorher 2)
Markus Hoppe
Dresden
B
T
T
2.3
4
(vorher 6)
Armin Bestvater
Boulderhalle E4 Nürnberg
T
B
N
1.3
5
(vorher 4)
Ricardo Morelli
Mandala
B
B
N
0.6
6
(vorher 5)
Leonhard Hobbeling
Boulderklub Berlin Kreuzberg
N
N
N
0.0
Mögliche Wertungen im TOP6 Finale: F=FLASH (1.2 Pkt.), T=TOP (1.0 Pkt.), B=BONUS (0.3 Pkt.), N=NULL (0.0 Pkt.). Sollten mehrere Finalisten punktgleich sein, zählt die Platzierung zum Finaleinzug.

Gesamtrangliste 2016

Stand: 28.03.2017 17:45:10

aktualisieren
* Offene Boulder zählt all jene Boulder, die der Sportler / die Sportlerin in der vorgegebenen Zeit noch schaffen kann. Die noch möglichen Punkte errechnen sich aus den aktuellen Multiplikatoren der noch offenen Boulder in Kombination mit der Flash-Rate des Sportler / der Sportlerin. Eine bereits erreichte Bonus-Wertung wird berücksichtigt.